Terrassendielen Lärche       

Eine Terrasse aus Holz ist für viele ein Traum, der irgendwann verwirklicht werden soll. Weniger zeitliche, sondern mehr finanzielle Gründe stehen der Planung und Umsetzung entgegen. Dabei müssen Terrassen aus echtem Holz gar nicht teuer sein, wie unser Beispiel anhand der Terrassendielen Lärche zeigen wird.

Basics und Wissenswertes über die Terrassendielen Lärche

lärche-terrasseDas für die Terrassendielenherstellung verwendete Lärchenholz wurde ursprünglich aus dem sibirischen Raum importiert. Heute wird die Lärche, ein feinwüchsiges Nadelholz, auch auf Anbaugebieten in Schweden und Finnland angebaut. Der ursprüngliche Name „Sibirische Lärche“ blieb den Bäumen aus den nordischen Bereichen  allerdings erhalten. Den Charme der Terrassendielen Lärche machen die helle, fast gelbliche Farbe und der wilde Wuchs aus.Als eines der härtesten Nadelhölzer werden mit den Terrassendielen Lärche eine Lebensdauer von 20 Jahren und mehr erreicht. Das helle Holz der Terrassendielen Lärche wird ohne Behandlung mit geeigneten Holzölen unter dem Einfluss von UV-Strahlung und Wetterwechsel schnell nachdunkeln. Im Gegensatz zu einigen anderen Holzarten haben die Terrassendielen Lärche nur wenige Astausbildungen in der Dielenoberfläche. Gegen Pilz- und Insektenbefall schützen sich die Terrassendielen Lärche mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen. Die von einem Nadelbaum stammenden Terrassendielen Lärche zeigen, im direkten Vergleich zu anderen Hartholzarten, ein mittleres Schrumpf- und Quellverhalten unter natürlichen Witterungseinflüssen. Das harte Holz und die damit verbundenen guten statischen Eigenschaften limitieren das Anwendungsgebiet nicht nur auf die Verwendung als Terrassendielen Lärche. Auch für andere Konstruktionen im Außenbereich, sowie im Treppen- und Geländerbau wird dieses Holz gerne eingesetzt. Die Terrassendielen Lärche zeigen, auch nach dem sie viele Jahre der Witterung ausgesetzt waren, kaum Splitterbildungen an der Oberfläche. Für einen ausreichenden Rutschschutz sorgen die in die Oberfläche eingefrästen Rillen.

Verlegearten der Terrassendielen Lärche

Da mit den Verschraubungen von unten bisher keine besonders guten Erfahrungen gemacht wurden, bietet sich für die Verlegung der Terrassendielen Lärche die Verschraubung von oben in die Auflagehölzer an. Die Löcher für die Aufnahme der Edelstahlschrauben sollten prinzipiell vorgebohrt und angesenkt werden um ein Aufspalten der Terrassendielen Lärche zu vermeiden. Eine minimale Neigung von 1-2% sorgt für einen optimalen Wasserablauf und damit für eine lange Lebensdauer der Terrassendielen Lärche.

Die Terrassendielen Lärche von Aesthetics


Aesthetics hat die Terrassendielen Lärche zu einem äußerst günstigen Preis im Angebot.
Der Online Shop bieten Ihnen sämtliche Materialien für den Bau Ihrer Terrasse an. Somit können Sie alles aus einer Hand beziehen und sparen sich langes Suchen. Ganz in Ruhe und von zu Hause aus können Sie sich auf unseren Seiten umsehen, vergleichen, auswählen und bestellen. Auch die Sorge über das Nachhause bringen nehmen wir Ihnen mit der Lieferung bis vor Ihre Haustüre ab. Lassen Sie sich einige Muster zuschicken und überzeugen Sie sich selbst von den qualitativ hochwertigen Terrassendielen Lärche. Für all Ihre Fragen stehen Ihnen unsere Profis beratend über unsere Hotline zur Verfügung.
 


Weitere Informationen:
DachdeckerArbeitsschutz